Eltern(mit)arbeit

Nichts geht ohne die Eltern unserer Schule. Denn eine Schule in privater Trägerschaft kann nur gelingen, wenn auch die Eltern Mitverantwortung im Schulbetrieb übernehmen und aktiv das Schulleben mitgestalten wollen.

 

Die Elternmitarbeit besteht zum einen in der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den Lehrern. An den Elternabenden findet ein intensiver Austausch über das Miteinander in den Klassen statt. Darüber hinaus werden Informationen über Inhalte des Unterrichts vermittelt.

Zum anderen leben viele Gremien und Arbeitskreise von dem Engagement der Eltern. So entstand z.B. die Schulküche als Elternprojekt, sie bietet den Kindern täglich hochwertige und abwechslungsreiche Mahlzeiten an.

Eltern sind Schulträger, Ideengeber und Organisatoren von Festen und Schulveranstaltungen.

 

Arbeitsbereiche: