Basarkreis

Die Gestaltung des alljährlichen Basars bietet eine wunderbare Möglichkeit, eine Gemeinschaft zu bilden, zu prägen und erlebbar zu machen. Dies kann nur dann geschehen, wenn Menschen mit Freude, Ideen und von Herzen gemeinsam einen stimmungsvollen Basar gestalten und verwirklichen wollen.

Der Basar lebt von Stimmung und Tradition, er stärkt die Gemeinschaft nach innen, gleichzeitig präsentieren wir uns als Schule nach außen. Er bietet die Möglichkeit die Waldorfpädagogik und unser Schulleben der Öffentlichkeit darzustellen und erlebbar zu machen, und ist daher auch ein wichtiger Werbeträger für unsere Schule.

Mit dem Erlös des Basars können Projekte und Anschaffungen unterstützt werden, für die sonst die Gelder fehlen würden.

 

„Zeit“ ist für uns alle ein kostbares Gut geworden und so wissen wir es um so mehr zu schätzen, dass es doch noch Eltern gibt, die sich Zeit nehmen, Dinge für den Basar herzustellen und so für die Schule und die Kinder zu wirken.

Unsere Arbeitskreise treffen sich regelmäßig und jeder ist willkommen ab und zu oder dauerhaft teilzunehmen. Es kommt weniger darauf an, quantitative Ergebnisse zu erzielen, als gemeinschaftlich an einem Erfolgserlebnis zu arbeiten. Natürlich funktioniert dies nur, wenn sich auch Eltern finden, die mithelfen diese Arbeitskreise durch ihr Schaffen mit Leben zu füllen.

Willkommen sind auch alle, die in Form von ein oder zwei Workshops Dinge entstehen lassen wollen oder Projekte für den Basar vorbereiten.

 

Der Basar ist ein Projekt der gesamten Schulgemeinschaft - Eltern, Lehrer und Schüler. Die Freude am gemeinsamen Schaffen, die daraus gewonnene Kraft, die neu entstandenen Möglichkeiten, sollen uns Lust und Motivation geben, um die Basaridee in die Zukunft zu tragen, damit dieser sich stetig, im Sinne unserer Schule entwickeln kann.

Der Schulbasar findet am jeweiligen Samstag vor dem Volkstrauertag im November statt. Musikalische Eröffnung in der Aula: 10 - 10.45 Uhr, Basar: 11 - 17 Uhr.

 

In vielen Arbeitskreisen wird während des ganzen Jahres für den Basar gearbeitet.

 

Apfelsaftstand

Buchantiquariat

Färbekreis

Holzkreis

Jahreszeitentische und Wollwerkstatt

Kartonage und Buchbinden

Kerzenziehen

Zwergenstube

Ehemaligencafe

Brotbackkreis