EVV - Elternvertreter-Versammlung

Die Elternvertreter-Versammlung ist das Sprachorgan der Elternschaft in der Schulgemeinschaft für die den Gesamtorganismus betreffenden Angelegenheiten. Sie vertritt diese Angelegenheiten im Dialog mit Vereinsvorstand, Lehrerkollegium und Schülervertretung. Die Elternvertreter-Versammlung fördert die Meinungsbildung der Elternschaft und die Kommunikation mit allen Beteiligten. In der Elternvertreter-Versammlung treten regelmäßig die gewählten Elternvertreter aller Klassen zusammen und beraten über grundsätzliche Themen der Schulgemeinschaft. Ihre Sprecher berichten auf der Mitgliederversammlung und sind Ansprechpartner für alle Mitglieder der Schulgemeinschaft. Die Elternvertreter-Versammlung entsendet Delegierte für die Bundes- und Landeselternratstagung.

Die Elternvertreter werden von ihrer jeweiligen Klasse in geheimer Wahl für zwei Jahre gewählt. Sie vertreten die Klasse in der Schulgemeinschaft und regelmäßig in der Elternvertreter-Versammlung. Sie sind Bindeglieder für Eltern, Lehrer und Schüler und Ansprechpartner in allen, die Klasse betreffenden Angelegenheiten.