Bühne

Bei den zahlreichen Klassenspielen, Eurythmie- und Theateraufführungen, Monatsfeiern, Konzerten, etc. in unserer Aula sind es neben dem Künstlerischen/Darstellerischen auch viele praktische Arbeiten hinter den Kulissen, die das Eingeübte erst zu einer Aufführung, zu einem Ereignis machen. Dazu gehört auch die Beleuchtung und die Bühnentechnik.

 

Unter der Leitung des Bühnenverantwortlichen lernen Schüler vom Lichtkonzept ausgehend über die Beleuchtungskoordination mit der Theatertechnik umzugehen und je nach Fähigkeit auch eigenverantwortlich Veranstaltungen zu organisieren. Die Schüler sind so an der Entwicklung der Inszenierung mit beteiligt oder sogar maßgeblich einbezogen.

 

Nach etwa drei Jahren Tätigkeit als Beleuchter und Bühnentechniker wird den Schülern dies in Form einer schulinternen Praktikumsbescheinigung attestiert.