Vermessungspraktikum

In der 10. Klasse wird ein Vermessungspraktikum durchgeführt.

 

Hier fährt die Klasse an einen Ort, an dem ein Gelände vermessen wird und eine genaue Karte erstellt wird. Trigonometrie wird praktisch angewendet. Die Notwendigkeit exakt zu arbeiten wird beim Auswerten der Messergebnisse von allein deutlich. Das gemeinsame Arbeiten und Zusammenleben stärkt die Klassengemeinschaft und fördert die soziale Kompetenz.