Wir

Wir, das sind die Lehrer, Eltern und Schüler. Die Schule wird getragen von einem Elternverein. Das heißt: Wir Eltern schicken unsere Kinder nicht nur in diese Schule, wir sind Teil der Schulgemeinschaft, genau wie auch Hausmeister und die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Geschäftsführung und Sekretariat.

 

Eltern unterstützen Veranstaltungen und tragen in den verschiedenen Kreisen und Gremien dazu bei, dass sich die Schule fortentwickelt – und ein Ort ist, in dem sich die Schüler*innen wohl fühlen. Wände streichen, Klassenzimmer auffrischen, im Initiativkreis der Lehrer, Eltern und Schüler eigene Ideen einbringen, im Holzkreis oder Buchbindekreis mitarbeiten, bis hin zur Mitarbeit im Vereinsvorstand – Aufgaben gibt es genug. Jeder kann sich entsprechend seinen Kenntnissen und Interessen einbringen.

 

Die Schulgemeinschaft ist konkret greifbar. Zum Beispiel, wenn alle Klassen den Basar immer wieder zu einem Erlebnis werden lassen – allein wäre das nie zu schaffen, zusammen schon.

 

Finanzielles Engagement

Wir sind eine staatlich anerkannte Ersatzschule in freier Trägerschaft, finanziert durch das Land NRW und die Eltern. Die finanzielle Beteiligung der Eltern richtet sich nach deren wirtschaftlichen Möglichkeiten.