Herzlich Willkommen

Bei der Freien Waldorfschule Bonn

Einschulung für das Schuljahr 2025/2026 und Quereinstieg

Anmeldungen für die erste Klasse des Schuljahres 2025/2026 sollten möglichst bis zum Beginn des Schuljahres 2024/2025 bei uns eingehen, denn die Veranstaltungen zum Aufnahmeverfahren beginnen schon kurz darauf.

Wenn Sie sich kurzfristig für unsere Schule entscheiden, nehmen Sie bitte Kontakt auf.

Auf unseren Schulveranstaltungen haben Sie außerdem die Möglichkeit, sich zwanglos ein Bild zu machen und  persönlich zu informieren.

Digitaler Infoabend für interessierte Eltern

Liebe interessierte Eltern,

wir laden Sie herzlich ein, die Freie Waldorfschule Bonn kennenzulernen und einen Einblick in die Waldorfpädagogik sowie das Leben und Lernen an unserer Schule zu erhalten beim digitalen Infoabend am 26. Juni um 20 Uhr mit Lehrkräften und Eltern.

 

mehr lesen...


Selbstgefertigte Puppen der Klasse 7
Gruß aus der Puppenwerkstatt, 7. Klasse

Spendenaufruf für Solaranlage

Liebe Schulgemeinschaft, wir sind aktuell dabei für unsere Schule eine Solaranlage zu finanzieren, die wir noch bis Ende des Schuljahres auf das Turnhallendach bauen wollen.

Wir sind noch auf einige Spenden angewiesen für unserer gemeinsames Ziel: Eine klimaneutrale Schule!

 

Hier gehts zur Spendenplattform

Findungsworkshop

Schulkonferenz

Für mich stellt sich immer wieder die Frage, was wir unseren Schüler:innen hier an der Schule über den Unterricht hinaus vermitteln wollen.


Aufruf zur Demokratie

Waldorfschulen sind ein lebendiger Begegnungsraum von Eltern, Kollegien und Lernenden, die in ihrem Miteinander die Sozialgestalt der jeweiligen Schule bilden. Lasst uns also unser Schulleben in obigem Sinne ergreifen. Lasst uns in unserer Schule Verantwortung übernehmen und Diskussionsräume bewusst gestalten.

Ausstellung in den Räumen der Bezirksregierung

12. Klasse:

Porträt und Selbstporträt

 

13. Klasse:

Wimmelbilder zum Thema „Tugenden und Laster“

 

mehr lesen...

 


Ackerbauepoche 3. Klasse

Sprossen-Station

Peer-to-Peer-Lernen während der Lektionen über Ackerbau und lebendige Erde, durch unsere langfristigen Ernährungs- und Gesundheitsprogramme.

Selbstorganisation als Selbstschutz

Immer wieder den Blick auf das Positive zu lenken, ohne die Schwierigkeiten zu verklären, ist nicht leicht. Was hier alles Gutes passiert? Das darf auch über die Schulgemeinschaft hinaus bekannt werden: Im 2. Artikel auf der Homepage der Erziehungskunst, der auf unsere Schulentwicklungsbemühungen schaut.

 

Alumni-Clip Alanus Hochschule

Der mittlerweile 8. Clip unserer Videoreihe „Alumni im Porträt“ ist online: https://youtu.be/CeLl1p7sn_g  Lisa Brix und Thilo Erythropel haben den berufsbegleitenden Masterstudiengang Waldorfpädagogik an der Alanus Hochschule studiert. Lisa unterrichtet heute als Klassenlehrerin an der Freien Waldorfschule Bonn, Thilo ist Klassenlehrer an der Rudolf Steiner Schule in Hamburg-Harburg.

 


Schulsozialarbeit an der FWS

In Absprache mit dem Schulamt der Stadt Bonn, der Schulleitung und der Schüler:innenvertretung startet Mitte Mai eine offene Beratung. Dies wird bis auf Weiteres eine offene Sprechstunde sein, zu der sich Schüler:innen mit uns verabreden oder einfach vorbei kommen können. Stattfinden wird die Sprechstunde ab 15. Mai jeden Montag von 11:35 Uhr bis 12:35 Uhr im Englisch-Eckraum.

Ernährungsprojekt

Ernährung und Gesundheitsbildung -

Ziele und Herausforderungen im Schulkontext

 

Hier gehts zum Artikel:

mehr lesen...

FWS Bonn im Aufbruch - Zeit für Neues

Wir wollen in diesem ersten Schritt unsere persönlichen Kontakte nutzen um unsere Initiativen zu unterstützen.

 

Mehr lesen ...


"Road to Klimaneutrale Schule" Das Klimaprojekt ist gestartet

Unsere Schule macht sich auf den Weg klimaneutral zu werden und achtsamer mit der Natur umzugehen.

Dafür brauchen wir viel Begeisterungsfähigkeit, Wille und Durchhaltevermögen. Wir wünschen allen, die mitmachen, viel Freude am gemeinsamen Arbeiten, gute Ideen und tatkräftige Mithilfe der ganzen Schulgemeinschaft.

Ernährungsprojekt: Sprossen - Schritt für Schritt

Projekt "Ernährung und Gesundheit"

Das internationale Ernährungsprojekt  „One Health approach based on nutrition and education facing Climate Change“ ist gestartet. Mit Workshops, einer Sprossenschule für die jüngeren Klassen und der Entwicklung neuer Lehrplaninhalte für die größeren.

Das Projekt läuft auch in Argentinien und Südafrika. Andere Schulen sind eingeladen mitzumachen.


Zukunftsdialog + Schüler*innen

Küchenpraktikum

Während der Praktikumswoche haben wir einen Einblick in die Schulmensa bekommen.

Wir haben jeden Tag für die Salatbar Paprika, Salat, Käse, Mais, Möhren, Tomaten und rote Beete vorbereitet. Wir haben erfahren, dass die Schulmensa größtenteils Lebensmittel aus dem biologischen Anbau verwendet. 

Rezepte Ernährungsprojekt - zum Beispiel: Hummus


Unsere Schule feiert Jubiläum - Die FWS Bonn wird 50

FWS-Schülerin Merle Bous für Engagement ausgezeichnet

Insgesamt 27 Mädchen und Jungen von neun Bonner Schulen wurden von der Bonner Oberbürgermeisterin für ihren besonderen Einsatz ausgezeichnet.

Merle Bous ist eine der Schüler*innen der Mittel- und Oberstufe, die sich zum Bereich Suchtprävention und Drogenkonsum fortbilden  und ihr Wissen an Mitschüler*innen weitergeben.

Kooperationsvertrag mit der Alanus Hochschule